Prävention


Sexualpädagogik

Wir bieten rund um den Themenbereich Sexualität spannende Unterrichtseinheiten, Informationsveranstaltungen und Projekttage an.

 

Für wen und wo?

Für Jugendliche, in Schulen, Jugendeinrichtungen und Ausbildungsstätten.

Themen können sein:

  • Schwangerschaft und -konflikt
  • Info über Schwangerschaft und Geburt
  • Verhütung
  • Pubertät - Zeit der Veränderung
  • Freundschaft - Partnerschaft
  • Mein Körper - Körper-Idole
  • Menstruation - Fakten, Mythen, Erfahrungen

Sollten Sie Interesse haben, sagen Sie uns frühzeitig Bescheid; so ist eine individuelle Vorbereitung für Ihre Klasse oder Gruppe möglich. Wir kommen zu Ihnen, laden kleine Gruppen (bis 10 Personen) aber auch gerne in unsere Räume ein. 

Babybedenkzeit®

Das Projekt Babybedenkzeit richtet sich an Schulklassen und Jugendgruppen.

 

Jugendliche, die über dieses Präventionsprojekt ein Praktikum durchführen, üben hier, für ein Baby zu sorgen. Sie erleben die Anforderung einer Verantwortung mit Zuständigkeit rund-um-die Uhr.

 

Ablauf

Das Elternpraktikum umfasst 3-4 Tage zuzüglich einer vorherigen Einführung. Jeder Jugendliche erhält einen Babysimulator. Während dieser Zeit gibt es tägliche Treffen für den Austausch von Erfahrungen, sowie der Themenerarbeitung rund um Schwangerschaft, Verhütung, Elternschaft und Bedürfnisse und Anforderungen des Kindes. Für mehrere Tage und Nächte wird der Alltag mit einem eigenen „Baby“ erlebt. Ein unlösbares Armband mit einem Erkennungs-Chip wird am Handgelenk befestigt. Die Versorgungsleistung kann am Ende über eine Computer-Auswertung angezeigt werden und bietet eine gute Möglichkeit der Reflektion für Jugendliche.

 

Gruppengröße: max. 10 TeilnehmerInnen

Die Elternsimulation ermöglicht Jugendlichen innerhalb kurzer Zeit zu erfahren, wie es wäre ein eigenes Kind zu haben.

 

Elterliche Belastung und Verantwortung wird erfahrbar und führt somit zu einer realistischeren Einschätzung. Jugendliche können somit besser für sich entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, selbst Mutter oder Vater zu werden.

 

Unkostenbeitrag: 30,-€ pro Simulator

 

 

Zonta Club Offenburg-Ortenau

unterstützt unser Präventionsprojekt Babybedenkzeit ihm Rahmen des Projekts: "gegen Altersarmut bei Frauen"